8. Wasserburger Theatertage

23. April bis 1. Mai 2012

Die Jury beschloss, „Kaspar Häuser Meer“, ein Stück über drei Sozialarbeiterinnen im panischen Überforderungschor, in der Inszenierung von Thomas Luft (Theaterlust) zum Siegerstück der 8. Wasserburger Theatertage zu küren (Bild). Das Preisgeld (4000 Euro) stellte der Verband Freie Darstellende Künste Bayern e.V.

Judith Toth, die in der Inszenierung „Tannöd“ von Jochen Schölch (Metropoltheater) spielte (Bild), bekam den Darstellerpreis der Jury. Das Preisgeld (1000 Euro) stellte der Landkreis Rosenheim.

Wie in jedem Jahr eröffnete Schauspieler Udo Samel die Theatertage (Bild).