ALICE

MUSIKTHEATER VON WAITS / WILSON / SCHMIDT


Premiere: 23. März 2012


Regie: Uwe Bertram. Musikal. Leitung: Georg Karger.

Arrangements: Georg Karger/Wolfgang Roth.

mit: Ernst Matthias Friedrich, Susan Hecker, Hilmar Henjes, Pit Holzapfel, Georg Karger, Anno Kesting, Nik Mayr, Wolfgang Roth, Leonhard Schilde, Annett Segerer, Regina Alma Semmler.


Nach „The Black Rider“ die zweite Musiktheaterproduktion von Tom Waits, Robert Wilson und Kathleen Brennan – diesmal in Zusammenarbeit mit Paul Schmidt.

Nach „The Black Rider“ (im Sommer 2011 als Open-Air in der Wasserburger Altstadt) die zweite Musiktheaterproduktion im Theater Wasserburg.

Eines Tages rudert Charles Dodgson mit den drei Liddell-Mädchen auf der Themse entlang. Ihnen wird irgendwann langweilig. Sie wollen eine Geschichte hören. Und er beginnt zu erzählen. Und dann bittet ihn Alice Liddell, das mittlere Geschwisterkind, ihr die Geschichte aufzuschreiben. Er hat’s gemacht. Sie hieß: „Alice im Wunderland“.


Autor, Fotograf, Mathematik-Professor, Logiker. Still, bewegt, obsessiv. Ein Stück über Charles Dodgson alias Lewis Carroll.