Maria Stuart

TANZTHEATER NACH FRIEDRICH SCHILLER

Premiere: 25. September 2015

Konzept: Annett Segerer.
Choreografie: Segerer/Semmler.


mit: Lukas Aue, Franziska Rimsl, Annett Segerer.

Zwei Frauen und ein Mann. Das alte Lied. Doch die Umstände würzen den Kampf der Königinnen. Warum wird gleich nochmal gekämpft? Für die Frage ist jetzt zu spät. Es geht nur noch ums Gewinnen. Es geht vor allem um die Auseinandersetzung mit dir selbst, das hat schon Rocky gesagt …

„… ein tobender Schlussapplaus beendete den packenden Spagat zwischen Weimarer Klassik und modernem Tanztheater.“
aus der Premierenkritik von Wolfgang Janeczka im 
OVB, Kultur in der Region, 01.10.2015