Oh, wie schön ist Panama

THEATER FÜR KINDER NACH JANOSCH

Premiere: 13. Oktober 2019

Regie: Annett Segerer.


mit: Carsten Klemm, Magdalena Müller, Regina Alma Semmler.

Bär und Tiger machen sich auf ins Land ihrer Träume: „Pa-na-ma!“
Dort riecht es nämlich von oben bis unten nach Bananen. Aber wo liegt eigentlich Panama? Rechts? Links? Auf dem Dachboden? Mehr oder weniger hilfreiche Begegnungen mit Maulhelden, Ahnungslosen und Großmäulern bringen die beiden dann aber doch ans Ziel. Oder war der Weg das Ziel?

„Regisseurin Annett Segerer geht behutsam heran, indem sie das Kindliche nicht gewaltsam hervorhebt, sondern auf sparsame Gesten setzt. Ihre Schauspieler sind einfach nur aufgeweckt und begeisterungsfähig – so wie man sich das Publikum (nicht nur die Kinder) wünscht. (…) Und so bleibt am Ende das kluge Bonmot: ‚Es kommt nicht darauf an, was man sieht, sondern wie man es sieht.'“

aus der Premierenkritik von Ute Fischbach-Kirchgraber, OVB, Kultur in der Region, 16.10.19